Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DDMC-Solling e.V.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 302 mal aufgerufen
 Sonstiges
Darkwing Offline

Spamprofessor *****


Beiträge: 342

22.01.2009 18:42
StVO und Bußgelder Zitat · antworten

Seit der neuen Dränglervorschrift: Drängeln = 250 EUR + 4 Punkte + 3 Monate Fahrverbot sollte man lieber gleich rechts überholen = 50 EUR und 3 Punkte.

Ersparnis: 200 EUR + 1 Punkt!

Einen weiteren Punkt kann man sogar noch sparen, wenn man statt der rechten Spur
gleich den Seitenstreifen zum Überholen nutzt = 50 EUR und 2 Punkte.

Fazit: Niemanden bedrängt, nicht künstlich aufgeregt, sehr schnell voran gekommen und noch 200 EUR + 2 Punkte gespart.

Noch billiger schnell fahren kann man wenn man sich mit Blaulicht und Martinshorn ausrüstet. Gebrauche dasselbe und du kannst dir einen Fahrstreifen aussuchen der (mit Sicherheit) freigemacht wird!

Die Verwendung solcher kleinen Hilfen im täglichen Verkehr kostet nur läppische 20 EURO!!! So steht es im § 38 StVO geschrieben…

Fazit: 230 Euro gespart und kein Punkt in Flensburg!

bernd Offline

König ***

Beiträge: 97

23.01.2009 11:42
#2 RE: StVO und Bußgelder Zitat · antworten

...Wow...geil, wo bekomme ich so nen Blaulicht her...?????....

Lars Offline

Moderator

Beiträge: 1.317

23.01.2009 16:03
#3 RE: StVO und Bußgelder Zitat · antworten

Kannst mir eins mitbestellen.

____________________________________

>>> www.ddmc-solling.de <<<

hans0r Offline

Kaiser ****

Beiträge: 111

23.01.2009 16:58
#4 RE: StVO und Bußgelder Zitat · antworten
Oh man, was für ein blödsinn...

müsste man eigentlich wirklich so machen, dass man mit nem Blaulicht auf der Autobahn rumfährt^^

wobei ich mir echt ned vorstellen kann dass das wirklich nur 20€ kosten soll. Sicher dass es da ned noch andere Konsequenzen gibt? Bin nämlich der Meinung dass das Benutzen von einer mehrklangfanfare auf nochmal extra unter Strafe steht.
Hawk Offline

Moderator


Beiträge: 895

24.01.2009 22:40
#5 RE: StVO und Bußgelder Zitat · antworten
In jedem Kitschladen, oder Conrad.de kriegt man sowas... müsste man(n) halt nurn
Adapter für den Zigarettenanzünder bauen... Martinshorn mit einer kleine
Wassermaxx Sprudelgaskramflasche (kp wie das heißt) kombinieren, evtl mit Schalter... alles miteinander
verarbeiten (zusammenschrauben) und ab gehts...

Koste: max 100€ (schätz ich mal)

einfacher gehts nicht

Hawk

aka. Hendrik

DB rider Offline

Spamprofessor *****


Beiträge: 341

25.01.2009 00:14
#6 RE: StVO und Bußgelder Zitat · antworten

also ich halte mich einfach an alle gesätze.. kann nichts schief gehen

Gruß:
JONAS

http://www.Jonas-Linnemann.de

hans0r Offline

Kaiser ****

Beiträge: 111

25.01.2009 14:21
#7 RE: StVO und Bußgelder Zitat · antworten
joaa, so kann man es auch machen aber wo bleibt dann der spaß?^^
Aber ma davon ab, wenn man sowas wirklich durchziehen will brauch man auf jedenfall auch das richtige Auto dafür. Mit meinem Kumpel hat das ned geklappt. Lag entweder daran dass er kein martinshorn hatte oder das er nen twingo fährt^^
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor