Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DDMC-Solling e.V.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 386 mal aufgerufen
 Smalltalk
Pitten Offline

Moderator

Beiträge: 535

11.09.2009 20:22
Köterberg Zitat · antworten

Früher, als ich noch mehr mit dem Motorrad gefahren bin, trieb es mich auch das ein oder andere mal zum Köterberg. Hab` dabei immer den ganzen Sonntag Nachmittag vertrödelt. War natürlich nicht der kürzeste Weg, und dann mussten noch jede menge Mopeds beeugt und Eis geschleckert werden. Jetzt hab`ich mir mal überlegt wie das schneller geht.
Mit `nem Bike.
Dabei war mir wichtig möglichst den direkten Weg zu wählen, und da ist ein Bike ja ideal.
Leider habe ich kein so gutes Kartenmaterial, also habe ich ein bisschen getüftelt.
Das Ergebnis sind 56km und 2h39" hin und zurück. Von mir zuhause versteht sich. Dabei kann man noch einiges an Kilometer und Zeit abziehen, weil ich einige male den Weg wieder zurück gefahren bin.
Ist aber `ne witzige Strecke. Sogar mit einem Schiebestück.

Lars Offline

Moderator

Beiträge: 1.317

11.09.2009 21:00
#2 RE: Köterberg Zitat · antworten

Cool, müssen wir mal zusammen fahren, ich war diese Jahr auch immer nur mit dem Motorrad oben. Ich wollte das gleiche mal mit dem Brocken machen.

____________________________________

>>> www.ddmc-solling.de <<<

Darkwing Offline

Spamprofessor *****


Beiträge: 342

12.09.2009 07:54
#3 RE: Köterberg Zitat · antworten

Bei mir war der Köterberg früher immer Winterreifen-Testgelände. Mit dem MTB war ich auch erst einmal oben, hab mich dabei auch unzählige male verfahren als ich versucht habe von Stahle den Berg direkt anzusteuern, ohne über Bodexen zu fahren. Mit dem RR findet man besser da hoch.
Brocken? Von hier aus???? Müssten so um die 100km sein.. Von Seesen aus könnte man das mal probieren...

Florian Offline

Moderator


Beiträge: 488

12.09.2009 10:00
#4 RE: Köterberg Zitat · antworten

Ich war mit den NoBrakern mal auf dem Köterberg. Der Jaschi kannte da alle Schleichwege.

----------------------------------------------------

Lars Offline

Moderator

Beiträge: 1.317

12.09.2009 19:27
#5 RE: Köterberg Zitat · antworten

Zitat von Darkwing
Bei mir war der Köterberg früher immer Winterreifen-Testgelände. Mit dem MTB war ich auch erst einmal oben, hab mich dabei auch unzählige male verfahren als ich versucht habe von Stahle den Berg direkt anzusteuern, ohne über Bodexen zu fahren. Mit dem RR findet man besser da hoch.
Brocken? Von hier aus???? Müssten so um die 100km sein.. Von Seesen aus könnte man das mal probieren...



Wir sind schon mal von Einbeck zum Brocken hoch. Allerdings mit dem Rennrad und über umwege. War nen ganz schöner Ritt. Über 200km. Das wollte ich halt noch mal mit dem MTB und dann die direkte Linie. Dann sind das sicher ne ganze Ecke weniger Kilometer

____________________________________

>>> www.ddmc-solling.de <<<

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor