Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DDMC-Solling e.V.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 2.023 mal aufgerufen
 Tech Talk
Darkwing Offline

Spamprofessor *****


Beiträge: 342

26.04.2009 08:01
FOX Öl- und Dichtungswechsel bei Federgabeln Zitat · antworten

Schon nach 5 Jahren und 11000 Kilometern fängt meine Fox Federgabel an mir Kummer zu machen. Ich glaube der kalte Winter hat ihr den Rest gegeben. An den Tauchrohren tritt jetzt öl aus. Kann man einen Öl und Dichtungswechsel mit Standartwerkzeug selber vornehmen oder muss ich jetzt den teuren Fox-Service in Anspruch nehmen?

Gruß
Lars

Frorider Ben Offline

Spamprofessor *****

Beiträge: 159

26.04.2009 09:20
#2 RE: FOX Öl- und Dichtungswechsel bei Federgabeln Zitat · antworten

Das kannst du so machen, musst halt die KArtuschen auf machen, die unteren schrauben lösen, Öl ablassen in einem Messbecher.
Kartuschen wieder schließen, die unteren schrauben ein paar Umdrehungen lösen *vorher die zugstufenschraube falls vorhanden abschrauben*
Mit einem Schonhammer leicht auf die schrauben hauen. Schrauben entfernen, dann die Standrohre herausziehen, die Simmerringe mit nem Schraubendreher demontieren und die neuen wieder rein, passendes Fett dran, etwas gabelöl zur Schmierung rein und dann wieder zusammen bauen und die Standrohre wieder mit Öl befüllen, fertig

-------------------------------
Mein Onlineshop
http://www.ridedown-shop.de

Sonderangebote
Leatt Brace Club für 365eur Neu
Solid Bikes Sattelstütze 30mm, 30eur
Ufo Invader Trikot Größe M in blau, weiß, rot, 25eur

Bastian Offline

Spamprofessor *****


Beiträge: 333

26.04.2009 10:20
#3 RE: FOX Öl- und Dichtungswechsel bei Federgabeln Zitat · antworten
Zitat von Darkwing
Schon nach 5 Jahren und 11000 Kilometern fängt meine Fox Federgabel an mir Kummer zu machen. Ich glaube der kalte Winter hat ihr den Rest gegeben. An den Tauchrohren tritt jetzt öl aus. Kann man einen Öl und Dichtungswechsel mit Standartwerkzeug selber vornehmen oder muss ich jetzt den teuren Fox-Service in Anspruch nehmen?
Gruß
Lars


du hast den ironie-smiley vergessen.

da sollte alles zu finden sein. http://www.foxracingshox.com/fox_tech_center/index.htm

für meine 36er habe ich da auch die anleitung her. und ich glaube auch nicht, dass cosmic sports, die den service für marzocchi machen großartig günstiger sind. desweitern macht jehle bikes auch den grundservice. http://www.jehlebikes.de/fox-racing-shox-forx-fluidwechsel-federgabel.html

grüße aus bullerbü

------------------------------
möp möp

Darkwing Offline

Spamprofessor *****


Beiträge: 342

31.05.2009 09:01
#4 RE: FOX Öl- und Dichtungswechsel bei Federgabeln Zitat · antworten

Ging tatsächlich viel einfacher als ich mir das gedacht habe, aber auch viel teurer... 250ml FoxFloadFluid kosten 25 Euro, Staubdichtungen 22,50 und der andere Dichtungssatz für das Innenleben 29,90. Macht zusammen mit Porto auch so um die 80 Euro für den Service

Gruß
Lars

«« xtr bremse
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor